Bewaffneter und maskierter Mann überfiel Tankstelle in Linz

Ein mit einer schwarzen Sturmhaube Maskierter hat am späten Donnerstagabend in Linz eine Tankstelle überfallen.

Der Unbekannte bedrohte mit einer Faustfeuerwaffe die 54-jährige Mitarbeiterin und forderte Bargeld, das sie in eine vom Täter mitgebrachte Stofftasche stopfte. Dann flüchtete der Räuber zu Fuß. Die Polizei sucht nach einem rund 1,80 Meter großen Mann.

Beim Überfall trug der zwischen 25 und 40 Jahre alte Täter eine dunkle, eng anliegende Hose, darüber schwarze Shorts sowie ein schwarze Jacke mit neongelbem Kragenbesatz und neongelben Längsstreifen am Rücken.

Er hatte olivgrüne Trekkingschuhe an. Hinweise erbittet das Landeskriminalamt OÖ unter der Telefonnummer 059133/ 40 3333.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?