Biathletin Hauser auch in Oberhof-Verfolgung Dritte

Die Tirolerin Lisa Hauser hat am Samstag in der Biathlon-Verfolgung von Oberhof als erneute Dritte ihren zweiten Weltcup-Podestplatz nachgelegt. Die Sprintdritte musste sich im 10-km-Jagdrennen nur den Norwegerinnen Tiril Eckhoff und Marte Olsbu Röiseland geschlagen geben. Hauser traf 19 von 20 Scheiben, nach erneut guter Laufleistung fehlten ihr 43 Sekunden auf Sprintsiegerin Eckhoff, die zwei Strafrunden drehen musste und die fehlerfreie Röiseland im Zielsprint bezwang.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?