Biber verirrte sich auf Linzer Spielplatz

Ein Biber hat sich am Sonntag in Linz auf einen eingezäunten Spielplatz verirrt.

Ein Spaziergänger wurde um 16.30 Uhr durch seinen bellenden Hund auf das Tier im Gebüsch aufmerksam und verständigte die Einsatzkräfte.

Die Berufsfeuerwehr brachte den verirrten Biber in einer Transportbox zum Traunufer in Kleinmünchen und ließ ihn frei, berichtete die Polizei am Montag.

Wie ist Ihre Meinung?