Bier war aus: Mann fuhr in Salzburg betrunken einkaufen

In Straßwalchen (Flachgau) hat am Donnerstagabend ein offensichtlich alkoholisierter Mann in einem Geschäft zwei Kisten Bier gekauft und in den Kofferraum seines Autos geladen. Dann stieg er in den Wagen und fuhr davon.

Aufmerksame Augenzeugen alarmierten die Polizei, die den 40-jährigen Einheimischen wenig später bei ihm zu Hause antrafen. Laut Exekutive war der Mann sichtlich stark betrunken.

Ein Alkotest vor Ort ergab dann auch einen Wert von 1,56 Promille. Der Führerschein wurde dem Mann an Ort und Stelle abgenommen. Er wird angezeigt.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?