Blues schafften 2:2-Ausgleich im Play-off gegen die Sharks

Die Saint Louis Blues haben am Freitag mit einem 2:1-Heimsieg gegen die San Jose Sharks den 2:2-Ausgleich im Western-Conference-Finale der National Hockey League (NHL) geschafft. Das fünfte Match der “best of seven”-Serie findet am Sonntag (ab 21.00 MESZ/live DAZN) in San Jose statt.

St. Louis durfte bereits nach 35 Sekunden über die Führung durch den Russen Ivan Barbaschew jubeln. Der Kanadier Tyler Bozak erhöhte im Powerplay noch vor dem Ende des ersten Drittels auf 2:0 (18.). Den Sharks gelang danach nur noch der Anschlusstreffer durch den Tschechen Tomas Hertl (47./PP), da der kanadische Goalie Jordan Binnington mit 29 “saves” eine starker Rückhalt für die Blues war.

Wie ist Ihre Meinung?