Bombendrohung gegen Ryanair-Flug in Norwegen

Eine Ryanair-Passagiermaschine hat nach Polizeiangaben während des Flugs eine Bombendrohung erhalten. Das Flugzeug der Billig-Airline sei sicher auf dem internationalen Flughafen von Oslo gelandet, teilte die zuständige norwegische Polizei am Freitag auf Twitter mit. Die Situation sei unklar, die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort.

Wie der norwegische Rundfunksender NRK unter Verweis auf den Flughafenbetreiber Avinor berichtete, war die Ryanair-Maschine aus London nach Norwegen gekommen. Alle Passagiere hätten den Flieger verlassen und seien auf dem Weg ins Terminal, sagte eine Avinor-Sprecherin dem Sender.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?