Box(ster)-Weltmeister

Der Porsche 718 Boxster GTS ist ein Mittelsportmotor-Wagen vom Feinsten. Aufs Preisetikett sollte man jedoch – wenn ein paar Extras dazukommen – nicht schauen.

Text & Fotos: Oliver Koch

Das Kürzel GTS (für Gran Turismo Sport) wohnt etwa dem Porsche 718 inne. Damit verbunden ist ein herrlich klingender Vierzylinder-Mittelmotor, der 366 PS und ein maximales Drehmoment von 430 Newtonmetern im 2,5-Liter-Benziner bereithält. Genug, um röhrend davonzustieben, den Wagen untersteuernd durch die Kurven zu hetzen und bei 200 Sachen noch ein bisserl mehr zu beschleunigen – und es tut sich noch immer was. Seine Lenkung ist präzise, die Gasannahme bei anliegender Drehzahl spontan und das Fahrwerk eine Pracht. Die dank Mittelmotor perfekte Gewichtsbalance klebt ihn auch bei hohem Tempo absolut souverän auf die Piste. Und dennoch entpuppt sich der Zuffenhausener als genügsam, schluckt lediglich 11,4 Liter.

Tief sitzt man natürlich im Zweisitzer, der Kontakt zur Straße wird im Teilzeit-Oben-Ohne-Fahrzeug mit seinen zwei Kofferräumen damit noch inniger. Das Verdeck öffnet und schließt elektrisch in weniger als zehn Sekunden. Das Cockpit ist auf den ersten Blick verwirrend: Viel zu viele Eindrücke, Schalter, Knöpfe, Tasten stehen parat. Helferlein gibt´s auch zuhauf, doch die Kehrseite der Medaille: Alles hat seinen Preis, in diesem Fall sind es gut 123.000 Euro.

Fazit: Fahrspaß trifft Eleganz trifft zeitloses Design. Da braucht es keine sechs Zylinder.

Typenschein

Porsche 718 Boxster GTS

Preis: ab € 96.868,39 inkl. Steuern und Abgaben; Testwagenpreis € 123.648,37 unter anderem inklusive Abstandsregeltempostat € 1848,70, Alarmanlage € 241,86, Connect Plus € 2032,18, Zweizonen-Klimaautomatik € 909,06 und elektrisch anklappbaren Außenspiegeln € 354,45; einen Porsche 718 Boxster (manuell) gibt es ab € 63.754,-
NoVA/Steuer: 19 %/ € 2080,44 jährlich
Garantie: 2 Jahre ohne Kilometerbeschränkung, 3 Jahre Lackgarantie, 12 Jahre gegen Durchrostung
Service: alle 30.000 km oder alle 2 Jahre

Technische Daten:
Motor: Vierzylinder-Boxermotor, 16V, Turbolader, 2497 cm³, 269 kW/366 PS bei 6500 U/min, max. Drehmoment 430 Nm bei 1900-5000 U/min
Getriebe: Siebengangautomatik
Antrieb: Heckantrieb
Höchstgeschwindigkeit: 290 km/h
Beschleunigung 0-100 km/h: 4,6 s
Leistungsgewicht: 3,96 kg/PS
MVEG-Verbrauch: 10,9/6,6/8,2 Liter
VOLKSBLATT-Testverbrauch: 11,4 Liter
CO2-Ausstoß: 186 g/km
NOx: 0,0419 mg/km; Euro 6

Eckdaten:
L/B/H: 4379/1801/1272 mm
Radstand: 2475 mm
Eigen-/zul. Gesamtgewicht: 1449/1705 kg
Kofferraum vorne: 150 Liter
Kofferraum hinten: 125 Liter
Tank: 64 Liter (Benzin)
Reifen: 4 x 235/35 ZR20 88Y auf 20“-Alus

Sicherheit:
Regelsysteme: ABS/EBV/ESP/ASR/BA/ACC/TPMS/RSR
Airbags: 4

Geländedaten:
Bodenfreiheit: 124 mm
Böschungswinkel vorne: 12,1°
Hinten: 14,5°
Rampenwinkel: 12,2°