Brückenbau geht weiter

Die Corona-bedingte Zwangspause beim nicht gerade vom Glück verfolgten Bau der Neuen Donaubrücke in Linz (die frühere Eisenbahnbrücke) ist mittlerweile vorbei.

Nachdem sie – wie berichtetet – wegen der geschlossenen Grenzen nicht einreisen durften, sind die slowakischen und tschechischen Schweißer mittlerweile eingetroffen und haben, wie unser Bild zeigt, auch bereits wieder ihre Tätigkeiten aufgenommen.

Wegen Fehlern bei der statischen Berechnung hat sich der Fertigstellungstermin der Donauquerung bekanntlich bereits erheblich verzögert und liegt derzeit bei Herbst 2021.

Wie ist Ihre Meinung?