Busunglück in Indonesien forderte mindestens 21 Tote

Bei einem Busunglück in Indonesien sind am Samstag mindestens 21 Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche weitere Menschen wurden nach Polizeiangaben verletzt, als der Bus mit 37 Insassen in der Provinz West Java von der Straße abkam und einen Abhang hinabstürzte. Die Unfallursache war vermutlich Bremsversagen.

Das Unglück ereignete sich in der Region Sukabumi. Verkehrsunfälle sind keine Seltenheit in Indonesien. Busse und Züge sind häufig alt und schlecht gewartet.