Cannabis an Minderjährige verkauft

Ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung und eine 20-Jährige aus dem Bezirk Wels-Land sollen im Vorjahr mindestens ein Kilo Marihuana an großteils minderjährige Abnehmer aus dem Raum Prambachkirchen und St. Marienkirchen an der Polsenz gewinnbringend verkauft haben.

Die Geschäfte wurden dabei vor allem in Eferding, aber auch im Bezirk Linz-Land sowie im Stadtgebiet von Linz abgewickelt.

In den Einvernahmen gestand zumindest die junge Frau ein, als Beitragstäterin aktiv gewesen zu sein.

Die Beschuldigten sowie sämtliche Abnehmer werden an die Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.