Champions Hockey League 2020/21 abgesagt

In dieser Saison wird es keine Champions Hockey League geben. Wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie wurde der zunächst nach hinten verschobene europäische Wettbewerb ganz abgesagt, gab die CHL am Dienstag bekannt. Am Bewerb mit 32 Mannschaften aus zwölf Ländern wären aus der ICE-Eishockeyliga Red Bull Salzburg, Vienna Capitals und HCB Südtirol dabei gewesen.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?