Japanischer Milliardär soll mit SpaceX zum Mond fliegen

Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa (42) soll als erster Weltraumtourist des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX zum Mond fliegen. Der Flug mit dem Raumschiff "Big Falcon...

100 Tote bei Überschwemmungen in Nigeria

Bei heftigen Überschwemmungen in großen Teilen von Nigeria sind insgesamt rund 100 Menschen getötet worden. Nach heftigen Regenfällen in den vergangenen Tagen kam es...

Inzwischen 31 Tote wegen „Florence“ im Südosten der USA

Die Zahl der Opfer durch den Sturm "Florence" im Südosten der USA steigt weiter an. Nach einer Zählung des US-Senders CBS sind inzwischen 31...

Unicef – Weltweite Kindersterblichkeit auf neuem Tiefstand

Die weltweite Kindersterblichkeit ist auf einem neuen Tiefstand: 5,4 Mio. Kinder starben 2017 nach neuesten Schätzungen der Vereinten Nationen vor ihrem fünften Geburtstag -...

Richard Gere wird mit 69 Jahren noch einmal Vater

Der Hollywood-Star Richard Gere wird mit 69 Jahren noch einmal Vater. "Erhalten gerade den Segen für unseren Schatz, der bald kommt", schrieb Geres Frau...

Belgischer Polizist bei Messerangriff in Brüssel verletzt

In Brüssel hat ein mit einem Messer bewaffneter Mann auf einen Polizisten eingestochen. Der Beamte wurde bei dem Angriff am Montag am Kopf verletzt,...

„Mangkhut“ hat Teile Südostasiens weiter fest im Griff

Der weltweit bisher schwerste Sturm des Jahres hat Teile Südostasiens weiter fest im Griff: Auf den Philippinen stieg die Zahl der Todesopfer durch Taifun...

Sturm „Florence“ sorgt weiter für Gefahr

Der Tropensturm "Florence" hat auf seinem Kurs durch den Südosten der USA an Wucht verloren - doch ein Ende des Ausnahmezustands ist längst nicht...

Stabilität der Überreste der Morandi-Brücke wird überprüft

Gut einen Monat nach dem Einsturz der Morandi-Brücke in Genua soll die Stabilität der Überreste des Viadukts geprüft werden. Am Wochenende wurden dafür erste...

Mysteriöse Stecknadelfunde in Erdbeeren in Australien

Der Fund von Stecknadeln in Supermarkt-Erdbeeren hat die australischen Behörden in Alarmstimmung versetzt. Der Bundesstaat Queensland setzte eine Belohnung von umgerechnet 61.000 Euro auf...