Flieger crasht in Garten

TOPSHOT-FRANCE-TRANSPORT-ACCIDENT

Ein zweimotoriges Kleinflugzeug vom Typ Piper PA-30 ist am Montagabend im Pariser Vorort Villejuif in einen Garten gestürzt. Drei Menschen wurden verletzt, ein 80-jähriger Ausbildner und zwei seiner Flugschüler.

Sie wurden aus den Trümmern geborgen und ins Krankenhaus gebracht. Berichten zufolge wurde keiner von ihnen ernsthaft verletzt.

Das Flugzeug war zwischen Rouen and Toussus-le-Noble unterwegs, als es zu einem Motorproblem kam. Beim Anprall an eine Mauer wurden beide Flügel abgerissen. Unklar ist noch, wer zu diesem Zeitpunkt am Steuer saß

Das könnte Sie auch interessieren