Jahrestage, Jubiläen, Geburtstage, Todestage vom 22. Februar

1819

Spanien verkauft Florida an die Vereinigten Staaten. Die formelle Übergabe findet am 10.7. 1821 statt.

2004

In einem Flüchtlingslager im Norden Ugandas richten Rebellen ein Blutbad mit annähernd 200 Toten an.

2014

In der Ukraine überschlagen sich die Ereignisse: Das Parlament in Kiew setzt Präsident Viktor Janukowitsch ab und lässt die inhaftierte Oppositionspolitikerin Julia Timoschenko frei. Dem waren wochenlange Demonstrationen und Straßenschlachten mit dutzenden Toten vorangegangen. Die EU hatte Sanktionen verhängt, aber auch letztlich erfolglose Verhandlungen vermittelt. Janukowitsch flüchtet nach Moskau, in den folgenden Tagen beginnt sich die Lage auf der Halbinsel Krim zu verschärfen, Meldungen über das Einsickern russischer Soldaten in neutralen Uniformen häufen sich.

Namenstage

Petri Stuhlfeier, Isabella, Pit

Geburtstage

James Russell Lowell, US-Schriftsteller (1819-1891)
Hilda Frances M. Prescott, engl. Schriftstellerin (1869-1972)
Renato Dulbecco, US-ital. Virusforscher; NP 1975 (1914-2012)
Anny Schlemm, dt. Opernsängerin (1929)
Jonathan Demme, US-Filmregisseur (1944-2017)
Niki Lauda, öst. Autorennfahrer/Unternehmer (1949-2019)
Manfred Deix, öst. Maler und Cartoonist (1949-2016)
Kyle MacLachlan, US-Schauspieler (1959)
James Blunt, brit. Musiker (1974)

Todestage

Alfred Kostelecky, öst. Bischof (1920-1994)
Sandor Marai, ungar.-US-Schriftsteller (1900-1989)

Angeführt sind nur „runde“ Jubiläen

Das könnte Sie auch interessieren