Insektensterben bedeutet Katastrophe für Ökosysteme

Fast die Hälfte der Insekten ist einer neuen Studie zufolge weltweit im schnellen Schwinden begriffen - ein "katastrophaler Einbruch der natürlichen Ökosysteme", wie die...

Geldtransporter verschwand bei Paris mit einer Million Euro

Rund eine Million Euro aus einem Geldtransporter sind in der Nähe von Paris spurlos verschwunden. Der 28-jährige Fahrer setzte zwei Kollegen am Montag bei...

Schwedens Polizei bestätigt: Entdeckte Kronjuwelen sind echt

Nach mehreren Tagen Prüfung haben die schwedischen Behörden die Echtheit der in einer Mülltonne gefundenen Kronjuwelen bestätigt. Bei den Gegenständen, die vor rund einer...

Neuseelands Feuerwehr vor wochenlangem Kampf gegen Waldbrand

Die Feuerwehr in Neuseeland bereitet sich auf einen wochenlangen Kampf gegen einen riesigen Waldbrand vor. In dem betroffenen Gebiet an der Nordspitze der Südinsel...

Schon 100 Tote durch gepanschten Schnaps in Indien

Nach dem Konsum von gepanschtem Schnaps sind im Norden Indiens mittlerweile fast 100 Menschen gestorben. Das teilten die zuständigen Behörden in den benachbarten Bundesstaaten...

Frau und Kind bei Brand in Lyon ums Leben gekommen

Bei einem Brand in Lyon im Südosten Frankreichs sind am Samstagabend eine Frau und ein Kind ums Leben gekommen. Vier weitere Menschen wurden nach...
video

Dinosaurier mit riesigen Stacheln in Argentinien entdeckt

Wesen wie aus einem Star-Wars-Film streiften vor rund 140 Millionen Jahren durch das Gebiet des heutigen Argentinien. Die Dinosaurier hatten enorme Stacheln am Hals,...

Zwölfjährige unter Mordverdächtigen in den USA

Ein zwölfjähriges Mädchen gehört zu einer Gruppe von Jugendlichen, denen die Polizei in Nashville im US-Bundesstaat Tennessee den Mord an einem Rocksänger vorwirft. Die...

S-Bahn-Fahrerin starb bei Zugsunglück nahe Barcelona

Knapp drei Monate nach einem schweren Zugunglück in Katalonien ist eine S-Bahn-Fahrerin am Freitag bei einem Frontalzusammenstoß rund 50 Kilometer nordwestlich von Barcelona ums...

Amazon-Chef Bezos wehrt sich gegen angebliche Erpressung

Amazon-Chef Jeff Bezos hat dem US-Boulevardblatt "National Enquirer" Erpressung mit übelsten Methoden zur Last gelegt. Das Blatt habe mit der Veröffentlichung anzüglicher Fotos gedroht,...