16-Jähriger nach Sturz in Möbelhaus im Spital verstorben

Ein 16-Jähriger ist nach einem Sturz in einem Möbelhaus in St. Pölten am Wochenende im Spital verstorben.

Der Jugendliche war am Montag der Vorwoche aus der zweiten Etage abgestürzt. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht, denen er am Samstag erlag.

Die Polizei gehe nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem Unfall aus, bestätigte ein Sprecher am Dienstag auf Anfrage einen „Krone“-Onlinebericht.

Das könnte Sie auch interessieren