Autofahrer in Graz mit 132 km/h ertappt und gestoppt

Ein 30-jähriger Autofahrer ist Donnerstagnachmittag in der Wienerstraße im Grazer Stadtgebiet mit 132 Kilometer pro Stunde von einer Polizeistreife ertappt und wenig später gestoppt worden. Er sagte, dass er es eilig gehabt habe. Er wurde angezeigt, hieß es seitens der Landespolizeidirektion. Bei seinem Führerschein war übrigens die Probezeit bereits verlängert worden.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.