Experten visualisieren Mars

++ HANDOUT ++ MARS IN 3D: STERREICHISCHE EXPERTEN VISUALISI

Der Mars-Rover „Perseverance“ landete vor eineinhalb Jahren auf dem „Roten Planeten“. Seitdem wurden im Rahmen der Mars-2020-Mission der NASA sowohl Proben aus dem Gestein entnommen, als auch Aufnahmen gemacht.

Während die Proben erst in mehreren Jahren auf die Erde gebracht werden, machen die Experten des Grazer Joanneum Research und des Wiener VRVis die hochaufgelösten Bilder vom Mars für die geologische Forschung schon jetzt in 3D erlebbar.

Wissenschafter vermuten, dass an der Stelle, an der der Rover aufsetzte, vor 3,5 Milliarden Jahren ein See war, der sich im Laufe der Zeit mehrmals leerte und wieder füllte und geeignete Bedingungen für organisches Leben bot.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.