Kleinkind in OÖ aus Küchenfenster im ersten Stock gestürzt

Eine Kleinkind ist Mittwochmittag im Bezirk Ried aus dem Fenster im ersten Stock eines Mehrparteienhauses gestürzt. Die 36-jährige Mutter hatte die eineinhalbjährige Tochter auf das Brett vor das geöffnete Küchenfenster gestellt, um mit ihr frische Luft zu schnappen. Als sich die Frau kurz wegdrehte, verlor das Mädchen das Gleichgewicht und fiel vier Meter tief auf eine Straße. Als die Rettung kam, war es ansprechbar und wurde ins Krankenhaus Ried gebracht, so die Polizei.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.