Milliardärstreffen bei indischer Vor-Hochzeitsfeier

Meta-Chef Mark Zuckerberg mit seiner Frau Priscilla Chan bei der Ankunft am Flughafen von Jamnagar
Meta-Chef Mark Zuckerberg mit seiner Frau Priscilla Chan bei der Ankunft am Flughafen von Jamnagar © AFP/Reliance

Was haben Microsoft-Gründer Bill Gates, Meta-Chef Mark Zuckerberg und Ex-US-Präsidententochter Ivanka Trump gemeinsam? Sie alle stehen auf der Gästeliste der Vor-Hochzeitsfeier für den Sohn des indischen Multimilliardärs Mukesh Ambani (66). In Indien dominiert das Thema seit Tagen.

Zu der dreitägigen Feier der Superlative ist auch Bollywood-Superstar Shah Rukh Khan geladen, wie örtliche Medien mit Bildern und Videos der ankommenden Gäste am Freitag berichteten. Für Unterhaltung sorgt Sängerin Rihanna. Mukesh Ambani gilt als einer der reichsten Menschen Asiens.

Die eigentliche Hochzeit von Anant Ambani (28) und seiner Verlobten Radhika Merchant (29), die ebenfalls aus einer reichen und bekannten Familie stammt, soll zwar erst Mitte des Jahres stattfinden. Aber die jetzigen Vor-Hochzeits-Feierlichkeiten sollen schon einmal so üppig wie möglich sein. Denn viele Inder – egal ob reich oder arm – feiern ihre Hochzeiten gerne so ausgiebig wie möglich.

Gratis-Essen für 51.000 Einwohner

Die Mega-Party findet im Heimatbundesstaat Gujarat der Ambani-Familie statt. Der Vater des Bräutigams ist Chef und Hauptanteilseigner des Energie-, Textilien- und Mobilfunk-Konglomerats Reliance Industries. Im Jamnagar in Gujarat lässt der Milliardär im Kontext der Feierlichkeiten auch 51.000 Einwohner Gratis-Essen zukommen und lässt hinduistische Tempel bauen, wie es hieß. Zu den Feierlichkeiten mit den reichen Gästen gehöre unter anderem ein Besuch bei der Tierrettungsstation von Reliance mit Elefanten und Tigern, wie örtliche Medien berichteten.

Mukesh Ambani organisierte bereits für seine zwei älteren Kinder große Prunk-Hochzeiten: 2018 etwa hatte Tochter Isha den Sohn eines anderen Milliardärs geheiratet. Über Ausgaben von bis zu 100 Millionen US-Dollar wurde damals spekuliert. Damals trat bei der Vor-Hochzeitsparty US-Sängerin Beyoncé auf und zwei Ex-Außenminister der USA, Hillary Clinton und John Kerry, tanzten mit Bollywood-Superstar Shah Rukh Khan zu indischen Film-Hits.

Das könnte Sie auch interessieren