Schönbrunner Eisbären-Junges macht erste Gehversuche

Video
Ich möchte eingebundene Video Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das zehn Wochen alte Eisbären-Jungtier im Wiener Tiergarten Schönbrunn macht seine ersten Gehversuche. Bis das Junge fit für die Außenanlage ist, wird es noch etwa drei Wochen dauern, teilte der Zoo am Dienstag mit. Unterdessen spielt es mit Mutter “Nora” in der Wurfhöhle.

“Auf den Videoaufnahmen aus der Wurfhöhle kann man sehen, wie das Kleine immer wieder versucht, auf allen Vieren zu stehen, und dann ein paar wackelige Schritte macht”, sagte Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck. “Die Kraft in den Beinen nimmt mit jedem Tag zu.” “Nora” sei mit sechs Jahren eine junge Mutter und selbst noch sehr verspielt. “Immer wieder animiert sie das Kleine zum Spielen, stupst es vorsichtig mit der Schnauze an und kugelt mit ihrem Nachwuchs in der vertrauten Wurfhöhle herum.”

Zwölf Jahre hatte es zuvor keinen Eisbären-Nachwuchs in Schönbrunn gegeben. Bis das Jungtier bereit für seinen ersten öffentlichen Auftritt ist, freut sich auch Eisbären-Vater “Ranzo” auf Besucher.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.