31-Jährige mit Auto 40 Meter durch Luft katapultiert

Eine 31-Jährige, die keinen Führerschein besitzt, ist Mittwochabend in Pettenbach (Bezirk Kirchdorf) mit dem Wagen offenbar wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkommen und 40 Meter durch die Luft katapultiert worden.

Sie war gegen eine Böschung geprallt, die den Pkw aushebelte. Die Verletzte wurde vom Notarzt ins Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf eingeliefert, so die Polizei. Das Auto wurde schwer beschädigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.