Verkehrsunfall auf B148 führt zu Totalschaden eines Anhängers
Am Dienstag kam es auf der B148, auf dem Weg von Altheim nach Ort im Innkreis, zu einem schwerwiegenden Verkehrsunfall. Eine 23-jährige ukrainische Fahrerin eines Klein-Lkws verlor gegen 01:00 Uhr die Kontrolle über ihr Fahrzeug, nachdem sie einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste, das zu weit auf ihrer Spur fuhr. Der mit einem Pkw beladene Anhänger überschlug sich dabei und erlitt einen
Schwerer Verkehrsunfall auf der A1 bei Regau führt zu Totalsperre
Montagabend kam es auf der A1 Westautobahn nahe der Aurachbrücke bei Regau zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 75-jähriger Tscheche kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitschiene. Kurz darauf fuhr ein 48-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Bezirk Gmunden auf das Heck des Pkw auf. Bei dem Unfall wurden der tschechische Fahrer und seine 66-jährige Frau leicht verletzt.
KLIPP Frisör feiert mit knapp 1.000 Mitarbeiternund Gästen Jubiläumsfest
Rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter — darunter auch zahlreiche Lehrlinge — aus ganz Österreich kamen kürzlich nach Wels, um gemeinsam das Firmenjubiläum von KLIPP Frisör zu feiern. Mitgefeiert haben auch Vertreter von Goldwell, Schwarzkopf Professional, L'Oréal und andmetics sowie der Landesinnungsmeister von Oberösterreich, Alexander Gaisbauer. Moderiert wurde das Event von Daniel
Neue Lebenshilfe-Werkstätte mit Shop und Café „verweil.zeit“ in Wels eröffnet
Die Lebenshilfe eröffnete in Wels hinter dem Hauptbahnhof eine neue Werkstätte mit Shop und kleinem Café „verweil.zeit“ mit Soziallandesrat Wolfgang Hattmannsdorfer und weiteren Ehrengästen. Die neue Werkstätte in der Gabelsbergerstraße ist der Arbeitsplatz für 39 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung. Das Sozialressort fördert die Errichtung mit über 2 Millionen Euro. Die neu
VöcklaBRUCKNERfest mit BRUCKNERroas und BRUCKNERmatinee
Hunderte Menschen trotzten dem Wetter und folgten beim VöcklaBRUCKNERfest dieser Tage den Spuren Anton Bruckners durch ganz Vöcklabruck. Karin Eidenberger, Organisatorin und künstlerischer Kopf, und ab-Pressesprecher Hans Gessl begleiteten die vielen Besucher durch das zweitägige Programm. Bei der BRUCKNERroas am Samstag konnten die Besucher die unterschiedlichsten Beiträge zu Ehren Anton Bruckners
Theresia Meixner aus Höhnhart zum runden Geburtstag gratuliert
In der Gemeinde Höhnhart feierte Theresia Meixner dieser Tage ihren 90. Geburtstag. Zahlreiche Gratulanten stellten sich zu diesem besonderen Ehrentag bei der Jubilarin als Gratulanten ein.

MEISTGELESEN

video
Hündin Luna schlägt, wenn sie die Feuerwehrsirene hört, gern Alarm
Markus Hammer, Feuerwehrmann der FF Alkoven im Bezirk Eferding, kann praktisch keine Alarmierung überhören. Ist seine Hündin Luna in der Nähe, dann schlägt sie neben Pager und Feuerwehrsirene sicherheitshalber zusätzlich Alarm. Die Hundedame hat eine besondere Neigung, sich für den Floriani zu engagieren. Bei einem Einsatzalarm am 14. Juni 2024 konnte das Verhalten der Hündin endlich einmal
Müllsünder müssen in Linz künftig mit einer Anzeige rechnen
Zwei Führungskräfte des Linzer Ordnungsdienstes haben eine Woche in Wien verbracht, um von den renommierten Waste Watchern zu lernen. Diese Experten haben die Bundeshauptstadt in Sachen Sauberkeit einen großen Schritt vorwärtsgebracht. Während ihres Aufenthaltes in Wien hatten die Mitarbeiter der oö. Landeshauptstadt Gelegenheit, innovative und effektive Methoden der Waste Watcher aus erster
Mitmach-App soll Freiwillige mit Organisationen vernetzen
Das Ehrenamt ist in Österreich hoch im Kurs, doch für manche ist es gar nicht so leicht, die passende Organisation für ein freiwilliges Engagement zu finden. Abhilfe soll ab Juli die mima-App (Mitmach-App) bieten. Sie wird vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz finanziert. Aktuell arbeitet der Verein „füruns“ am Feinschliff. Die App soll niederschwellige
Donauradweg in Oberösterreich: Jetzt wieder durchgängig befahrbar
Durch die hohen Temperaturen im Frühjahr waren die Radfahrer an Donau und Inn schon fleißig unterwegs, freut sich Petra Riffert, Geschäftsführerin der WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH und des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich. Herausfordernd war allerdings die Hochwasserlage an den beiden Flüssen aufgrund von Unwettern in den vergangenen beiden Wochen, und die damit einhergehenden
Fußgängerin in Wels von Auto schwer am Fuß verletzt
Am Montagmorgen ereignete sich in Wels ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 22-jährige Frau schwer verletzt wurde. Die junge Linzerin überquerte gerade die Ginzkeystraße, als ein 67-jähriger Pkw-Lenker aus Wels beim Linksabbiegen an der Kreuzung mit der B1 mit ihr kollidierte. Die Fußgängerin erlitt schwere Verletzungen am Fuß und musste nach notärztlicher Erstversorgung ins Klinikum Wels
Kletterunfall in Hallstatt: Rettung unter schwierigen Bedingungen
Am Sonntag kam es zu einem dramatischen Vorfall beim Alpinklettern am Niederen Ochsenkogel in Hallstatt. Ein 28-jähriger Salzburger stürzte beim Abstieg auf felsigem Gelände und zog sich eine Knieverletzung zu, die ein weiteres Fortkommen unmöglich machte. Ein Gruppenmitglied setzte daraufhin den Notruf ab. Trotz eingeschränkter Sichtverhältnisse gelang es dem Team eines Notarzthubschraubers,