Bankomatkarten-Diebinnen hatten es auf ältere Opfer abgesehen

Fünf Tatorte in Oberösterreich und einer in Vorarlberg

Kameras filmten die beiden Frauen. © Polizei

Zwei Bankomatkarten-Diebinnen sucht die Polizei. Die beiden Frauen waren nicht nur in Oberösterreich — in Wels, Linz, Vöcklabruck, St. Georgen/Attergau, Gmunden, Pregarten und Vorchdorf — sondern auch zumindest in Vorarlberg (Dorbirn) aktiv.

Bei ihren Taten spähen sie immer in der Früh oder am Vormittag in Geschäften während des Bezahlvorganges die PIN-Eingabe aus.

Danach lenken sie ihre Opfer — meist ältere Personen — gekonnt ab und stehlen die Karte, mit der sie sofort Geld beheben.

Insgesamt entstand ein Schaden im fünfstelligen Eurobereich. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vöcklabruck unter Tel. 059133/4160-100 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.