Ein Blick hinter die Kulissen von SIHGA begeisterte die Junge Wirtschaft Gmunden

SCHAU-SIHGA-Ohlsdorf.jpg

Kürzlich öffnete das innovative Unternehmen SIHGA, mit Sitz in Ohlsdorf, seine Türen für die Junge Wirtschaft Gmunden. Zahlreiche Jungunternehmer(innen) folgten der Einladung und bekamen die Gelegenheit, in die innovative und vielfältige Welt von SIHGA einzutauchen.

Marc Simmer stellte bei der Unternehmenspräsentation nicht nur die Geschichte des Unternehmens vor, sondern gewährte auch Einblicke in die Produktpalette und erläuterte die Unternehmensvision und Erfolge.

SIHGA wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich auf Problemlösungen im Holzbau spezialisiert. Nicht nur die hohe Innovationskraft, sondern auch die Qualität der Produkte spiegelt sich in der äußerst geringen Reklamationsquote von nur einem Prozent wider. Ebenso stolz ist SIHGA darauf, dass 80 Prozent der Produkte „Made in Austria“ sind.

Nach einem kurzweiligen Vortrag erhielten die Teilnehmer(innen) die Gelegenheit, die Produkte von SIHGA näher kennenzulernen. Von intelligenten Holzverbindungssystemen, über Terrassenbefestigungen bis hin zum Betonanker – die Palette der vorgestellten Produkte beeindruckte die Jungunternehmer(innen) zutiefst.

Das könnte Sie auch interessieren