Entlaufener Kater Rudi nach über neun Monaten zurück

Pfotenhilfe rät dringend zu Chips auch für Katzen

Kater Rudi, der in der Pfotenhilfe abgegeben wurde, konnte dank Chip wieder von seinem überglücklichen Frauerl abgeholt werden.
Kater Rudi, der in der Pfotenhilfe abgegeben wurde, konnte dank Chip wieder von seinem überglücklichen Frauerl abgeholt werden. © privat

Ostern wurde für das Frauerl von Kater Rudi ein Fest der Freude. Denn am Gründonnerstag wurde ein in Lamprechtshausen (Bezirk Salzburg-Umgebung) zugelaufener Kater zum Tierschutzhof Pfotenhilfe in Lochen (Bezirk Braunau) gebracht.

Der Ausreißer war gechippt und registriert und so konnte die Halterin rasch ausfindig gemacht werden. „Sie hat am Telefon vor Glück geweint, denn sie hatte die Hoffnung schon lange aufgegeben: Sie vermisste ihren gesetzeskonform kastrierten Rudi schon seit Juni des Vorjahres“, heißt es von der Pfotenhilfe.

Und das, obwohl die Siedlung, in der der Kater schon seit vier Wochen abgemagert und nicht zugänglich umherstreifte, nur gut zwei Kilometer von zu Hause entfernt ist, fand er nicht zurück. Erst durch Futter konnte er soweit angelockt und aufgepäppelt werden, dass er sich auch angreifen und in eine Transportbox stecken ließ.

Vielleicht ist Rudi mit einem Zusteller mitgefahren

„Ich vermute, dass er in ein Auto eines Zustelldienstes gesprungen, beim nächsten Stopp wieder herausgesprungen ist und dann nicht mehr heimgefunden hat. So etwas passiert leider immer wieder“, sagt Pfotenhilfe-Chefin Johanna Stadler: „Dieser Fall zeigt wieder einmal, wie wichtig ein Chip auch bei Katzen ist. So konnte der Kater mit der eher unauffälligen Färbung sofort von seiner Halterin abgeholt werden.“ Die Pfotenhilfe tritt daher einmal mehr für eine Katzen-Chippflicht ein.

In der Zwischenzeit hatte die Halterin, die nicht mehr mit Rudis Rückkehr gerechnet hatte, eine andere Katze adoptiert. Die beiden verstehen sich aber gut und Rudi verhält sich so, als wäre er nie weg gewesen. Das Frauerl ist überglücklich.

Das könnte Sie auch interessieren