LAbg. Florian Grünberger erneut einstimmig zum Parteiobmann gewählt

IMG_0988.JPG

Am „unsinnigen“ Donnerstag versammelten sich die Mitglieder der ÖVP Munderfing zum Parteitag, um über die Führungsspitze und die zukünftige Ausrichtung zu beraten.

Der Höhepunkt des Abends war der Besuch von Landesrätin Michaela Langer-Weninger. Seit Jahren ist Grünberger eine feste Größe in der Gemeindepolitik. Sein Engagement, seine Bodenständigkeit und seine Fähigkeit Menschen zusammenzubringen, haben ihn zu einem respektierten und geschätzten Obmann gemacht.

Die einstimmige Wiederwahl ist ein klares Zeichen dafür, dass die Mitglieder seine Führungsqualitäten und sein Engagement für die Belange der Gemeinde zu schätzen wissen. In seiner Dankesrede betonte Grünberger die Wichtigkeit der Zusammenarbeit und des gemeinsamen Engagements für eine lebendige Gemeinde.

Des Weiteren warf Grünberger einen Blick auf die kommenden Herausforderungen, insbesondere des bevorstehenden Superwahljahres – Arbeiterkammerwahl, EU-Wahl und Nationalratswahl. Er kündigte eine Reihe von Veranstaltungen an, um die Münzkirchnerinnen und Münzkirchner aktiv einzubinden und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Stimme zu Gehör zu bringen.

Das könnte Sie auch interessieren