Müttermesse in der Gemeinde Höhnhart

SCHAU-Muettermesse.jpg

Kürzlich lud die Pfarre Höhnhart gemeinsam mit der Katholischen Frauenbewegung alle jungen Mütter, die im abgelaufenen Jahr ein Kind geboren bzw. getauft haben, zu einer Müttermesse ein. Dabei wurde besonders die Verantwortung und Bedeutung von Müttern in den Mittelpunkt der Betrachtungen gestellt.

Als kleines Zeichen der Anerkennung und der Erinnerung hat die KFB den Müttern eine Kerze verziert und überreicht. Für die musikalische Umrahmung der Messe sorgte der Chor „Dona Musica“ unter der Leitung von Gabi Buchbauer.

Im Anschluss lud Bürgermeister Erich Priewasser die Mütter ins Café Herzbluat ein, wo er ihnen den Säuglingsgutschein im Wert von 60 Euro und ein Kinderspielzeug der Gemeinde überreichte.

Das könnte Sie auch interessieren