150 Packungen mit illegalen Feuerwerkskörpern zog die Polizei an einem einzigen Tag aus dem Verkehr.

„Aktion scharf“ der Polizei: 150 Kracher an der Grenze abgenommen

Grenzschutzeinheit PUMA sagt illegalen Feuerwerkskörpern Kampf an

Nach vier Jahren Pause: Nachwuchs bei Luchsen

Große Freude im Nationalpark Kalkalpen
Das Kreativteam der Diakoniewerkstätte mit Regionalleiterin Karin Schaubmaier (r.), den Mitarbeitern Andrea Wögerbauer (2. v. r.) und Peter Breuer (3. v. r.) sowie Geschäftsführer Gerhard Breitenberger bei der Übergabe der Hüte an JKU-Rektor Meinhard Lukas (4. v. l.)

Gut behütet mit Keplers Dreieck

Von Michaela Ecklbauer Ausgereift und bereits in Serie gegangen ist der neue Sponsionshut der Johannes Kepler Universität, der in seiner Form an das „Kepler-Dreieck“ angelehnt...

Drei Verkehrstote binnen weniger Stunden

Jesuiten-Pater starb bei Frontalunfall in Enns — Asylwerber kamen beim Überholen ums Leben

Räuber drohten mit Schusswaffen

Unbekannte Täter überfielen fast zeitgleich Jugendlichen und Asylwerber
Immer wieder kommt es zu Unfällen mit Silvesterkrachern.

Explosiver Jahreswechsel: Jährlich landen 200 Österreicher nach Pyrotechnikunfällen im Spital

Rund die Hälfte aller Verletzten ist 15 bis 24 Jahre alt — Fast immer männliche Opfer

Mehr Verbrühungen im Winter

Heißes Wasser, Tee und Suppe sind brandgefährlich für Kinder

In der Weihnachtsbäckerei von „Ingrid Pernkopfs Kochschule“

Von Barbara Stiendl In der Adventzeit verwandeln sich so manche Küchen in eine himmlische Backstube, denn was wäre Weihnachten ohne den süßen Duft von frisch...

Angst vor Jugendbanden

18-Jähriger wurde beraubt, bedroht, geschlagen und auch noch in eine Mülltonne gesperrt
OBERSTERREICH: ZWEI TOTE BEI WOHNHAUSBRAND IN BAD KREUZEN

Feuerdrama: Mann und Stiefsohn tot

69-Jähriger konnten querschnittgelähmten 45-Jährigen nicht retten