Eine Stadt-Seilbahn für Linz soll den Verkehr spürbar entlasten

Projekt könnte innerhalb von drei Jahren realisiert werden — Angedachte Strecke vom Bahnhof Ebelsberg über voestalpine zur künftigen Hafencity
Feuerwehr

Nachbarin rettete Familie vor Feuer

52-Jährige hatte Explosion gehört und die drei Bewohner geweckt

Unwissen über unheilbare Erkrankung der Atemwege

Die chronisch obstruktive Lungenerkrankung ist dritthäufigste Todesursache weltweit – Erste Symptome werden oft ignoriert
Fluch und Segen: Smartphones gehören für die junge Generation zum Alltag. Neben vielen praktischen Vorteilen, eröffnen sich damit aber auch Gefahren.

Jeder fünfte Schüler wird gemobbt

Kinder- und Jugendanwaltschaft OÖ warnt vor bedrohlicher Entwicklung

Lehrer soll Schülerinnen unsittlich berührt haben

Staatsanwaltschaft ermittelt in drei Fällen
Joy (l.) hat sich schon fürs Kochen zurechtgemacht, Sven (r.) hat bei einem Bauernhofbesuch die Katze lieb gewonnen.

Neue Betreuungsstätte für behinderte Erwachsene

Eltern stellten das Projekt im Zentrum von Vöcklamarkt auf die Beine – Start nach zwei Jahren Vorbereitungszeit

Geld verspielt: Hackerangriff erfunden

38-jähriger Mühlviertler wollte 23.175 Euro von seiner Bank zurückhaben

Zwei neue Fachhochschul-Standorte

Gesundheitsberufe-Studiengänge nun auch in Ried und Vöcklabruck

Holztransporter gegen Bus: Neun Verletzte

A1 musste in Niederösterreich gleich zweimal gesperrt werden
Den morgigen Nationalfeiertag sollte man nach Möglichkeit im Freien genießen. Temperaturen bis zu 18 Grad sorgen für ideales Wanderwetter.Im Welser Stadtteil Vogelweide fiel ein morscher Baum auf ein Hausdach. Ansonsten hielten sich die Sturmschäden in Oberösterreich jedoch in Grenzen.

Am Nationalfeiertag lockt kurzes Zwischenhoch ins Freie

„Siglinde“ brauste gestern mit 90 km/h durch Oberösterreich — Schäden hielten sich in Grenzen — Nach Wanderwetter am Feiertag wartet schon das nächste Tief