Bluttat von Wullowitz: Verdächtiger war laut Gutachten zurechnungsfähig

Im Fall jenes 33-jährigen Asylwerbers, der Mitte Oktober in Wullowitz (Bezirk Freistadt) zuerst einen Flüchtlingsbetreuer und anschließend einen Bauern mit einem Messer getötet hatte,...

Vier Brände in zwei Tagen gelegt

Suche nach Zündler in Enns: Zuletzt stand Holzstapel in Vollbrand

Amtsbesuch mit Messer und Spray

Sicherheitsvorkehrungen in Oberösterreich haben sich bewährt
Oben v. l. beim „Imperator“-Anstich: Die Stadträte Dietmar Weinzinger, Clemens Poißl, Bgm. Paruta-Teufer, Braucommune-Vorstand Michael Raffas- eder, Pöschko, Verkaufsleiter Josef Horner, Braugasthof-Wirt Helmut Satzinger, Braumeister Hannes LeitnerDie gesamte Stadtregierung lädt zu „Freistadt 2020“.

Mit eigenem Bier ins Jubiläumsjahr

Freistadt feiert 800 Jahre Stadtgeschichte mit rund 100 Veranstaltungen und Projekten

Burschen trafen sich zum „Schlägern“

Zehn Jugendliche prügelten auf 16-Jährigen ein und beraubten ihn

Grabkerzen entfachten Feuer in Glashaus in Oberösterreich

Mehrere Grabkerzen haben im Bezirk Freistadt am Samstagmorgen einen Brand in einem Glashaus ausgelöst. Die 66-jährige Besitzerin des Glashauses stellte am Freitagabend die Kerzen auf,...

Streitereien eskalierten: Polizei musste Bosnier festnehmen

46-Jähriger bedrohte in Ried seinen Sohn — Geschwister gerieten mit Kroaten in Linz in eine blutige Auseinandersetzung
Mit der richtigen Vorbereitung auf das Skivergnügen kann ein Unfall eher verhindert werden. Ist das Malheur passiert, muss die Bergrettung mit dem Akia ausrücken.

Sicher auf der Skipiste

Für 3600 Oberösterreicher endet Ski-Spaß im Krankenhaus
Die Polizei warnt vor diesen von irischen Händlern in Österreich vertriebenen Notstromaggregaten. Sie schalten sich bei einem Kurzschluss nicht selbst ab und können daher in Brand geraten.

Gefährliche Notstromaggregate: Fahndung nach acht Iren

Tödlicher Unfall in Vöcklabruck steht mit diesen Geräten im Zusammenhang – Ursache aber noch nicht geklärt
Die alarmierten Polizisten konnten das Notstromaggregat löschen, für den Mann kam aber jede Hilfe zu spät.

Mann als brennende Fackel

Beim Hantieren mit Notstromaggregat und Benzin ums Leben gekommen