Schwerer Unfall auf A1: Sattelzug kollidiert mit Pkw bei Sattledt

Am Mittwochnachmittag kam es auf der Autobahn A1 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Sattelzug und ein Pkw involviert waren.

Der Lkw-Fahrer, ein 66-jähriger Mann, wechselte auf Höhe Sattledt den Fahrstreifen und übersah dabei den Kleinwagen einer 31-jährigen Frau, die zusammen mit ihren zwei Kindern unterwegs war.

Infolge des Zusammenstoßes schleuderte das Fahrzeug der Frau gegen die Betonmittelleitwand und kam schwer beschädigt zum Stehen.

Die Fahrerin und ihre Kinder wurden verletzt und zur medizinischen Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Aufgrund des Unfalls bildete sich ein langer Stau von etwa fünf Kilometern Länge.

Das könnte Sie auch interessieren