Trickdiebe täuschen Hilfsbereitschaft vor und rauben Ehepaar in OÖ aus

Am Mittwoch ereignete sich ein Trickdiebstahl in Ried im Traunkreis (Bezirk Kirchdorf), der ein älteres Ehepaar zum Opfer hatte.

Drei bisher nicht identifizierte Personen, mutmaßlich rumänischer Herkunft, suchten gegen 14:20 Uhr das Haus des Pensionistenpaares auf und baten unter dem Vorwand, eine Tasse Kaffee zu benötigen, um Einlass.

Während die Hausbesitzerin in der Küche mit der Zubereitung beschäftigt war, nutzten zwei der Frauen und ein jüngerer Mann die Gelegenheit, unbemerkt in das Wohnhaus einzudringen, wo sie anschließend sämtliche Zimmer durchwühlten.

Die Diebe entwendeten Schmuck und Bargeld und flohen unerkannt. Eine nachfolgende, groß angelegte Suchaktion blieb bislang erfolglos. Details zur Höhe des entstandenen Schadens sind aktuell nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren