Verfolgungsjagd in Linz: Schlepper gefasst

Die Polizei konnte in Linz einen 32-jährigen Schlepper aus Albanien festnehmen, zuvor lieferte sich der Mann aber eine Verfolgungsjagd mit den Beamten.

Als die Autobahnpolizei Haid am 12. September um 0.30 einen Pkw mit englischen Nummerntafeln auf der A7 anhalten wollte, versuchte der Lenker zu flüchten. Dabei fuhr er mit weit überhöhter Geschwindigkeit durch das Linzer Stadtgebiet.

Nach einer mehrere Kilometer langen Verfolgungsjagd hielt er in Linz im Kreuzungsbereich Füchselstraße/Ing.-Stern-Straße und konnte zunächst zu Fuß entkommen.

Im Fahrzeug befanden sich drei türkische und ein kosovarischer Staatsbürger, die sich illegal im Bundesgebiet aufhielten. Gegen 1.50 Uhr konnte schließlich auch der Schlepper gefasst werden.

Das könnte Sie auch interessieren