Vöcklabrucker räumte bei „Pizza-WM“ groß ab

Carmine de Michele von der Vöcklabrucker Pizzeria © De Michele - Verace Pizza Napoletana

Salerno im Süden Italiens war Anfang November wieder Schauplatz des Campionato Pizza DOC, der Weltmeisterschaft der Pizzabäcker, die sich der echten italienischen Pizza und ihrer Herstellung verschrieben haben.

400 Vertreter aus aller Welt fanden sich in Süditalien ein, um in verschiedenen Kategorien die besten Pizzabäcker zu finden.

Aus oberösterreichischer Sicht endeten die Bewerbe mit einer kleinen Sensation: Carmine de Michele von der Vöcklabrucker Pizzeria „de Michele“ wurde mit dem Vizeweltmeistertitel „Miglior Pizzaiolo Italiano nel Mondo“ ausgezeichnet und konnte auch mit seiner Pizzakreation in der Kategorie „Pizza Classic Gourmet“ überzeugen, wo er den europaweit zweiten Platz holte.

Die Auszeichnung „Bester Pizzakoch Österreichs“ war in der Folge dann auch keine Überraschung mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.