Zusammenstoß mit Polizeiauto in Wels: Ein Verletzter

Am Montag in den frühen Morgenstunden kam es in Wels zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Einsatzfahrzeug der Polizei und einem Pkw.

Beide Fahrzeuge waren auf der Oberfeldstraße unterwegs, als es im Kreuzungsbereich mit der B137 zum Zusammenstoß kam. Die Polizeibeamten waren mit Blaulicht und Folgetonhorn auf dem Weg zu einem Einsatz und fuhren beim Erreichen der Kreuzung im Schritttempo.

Der 29-jährige Pkw-Fahrer aus dem Bezirk Wels-Land erkannte die Situation zu spät und leitete eine Vollbremsung ein, konnte jedoch einen Zusammenstoß nicht vermeiden.

Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die im Einsatzfahrzeug befindlichen Polizisten wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Umstände des Unfalls werden nun näher untersucht.

Das könnte Sie auch interessieren