Corona-Krise: Lieferservice auch für Osterhasen

In Zeiten der Corona-Krise, wo man am besten in den eigenen vier Wänden bleibt, sprießen neue Angebote für Online-Shopping und Lieferdienste aus dem Boden. In Oberösterreich wirbt die dortige Wirtschaftskammer für die Plattform www.lieferserviceregional.at mit nach Bezirk gegliederten regionalen Online-Anbietern.

In Wien schaltet delinski angesichts geschlossener Restaurants um von Tischreservierung auf Lieferservice: Über die neue Plattform “delinski Home” lassen sich Take-away und Hauszustellung von Restaurants deutlich günstiger buchen, wird versprochen. Delinski verzichte dabei auf die Vermittlungsprovision, die Zustellung erfolge durch die jeweiligen Restaurants direkt.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Auch der Schoko-Osterhase wird kontaktlos geliefert: Die Confiserie Heindl bietet in großen Teilen Wiens sechs mal wöchentlich Lieferungen u.a. von Osterhasen, -Eiern und -Nesterln an. Auch Pischinger-Produkte sind im Angebot. Bestellt werden kann über die Plattform mjam.at.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.