Corona-Krise: Queen und Adam Lambert verschieben Tour auf 2021

Adam Lambert © AFP/Lee

Das Queen-Restduo um Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor verschiebt die mit Sänger Adam Lambert geplante Europatour auf das Jahr 2021. Wegen der Corona-Krise werden alle 27 Konzerte um ein Jahr auf Ende Mai bis Anfang Juli 2021 verlegt, wie Veranstalter Live Nation am Dienstag in Frankfurt/Main bekannt gab.

Betroffen sind davon auch die drei Auftritte in Berlin (nun 24. Juni 2021), Köln (26.6.) und München (29.6.). Auftakt ist zuvor am 23. Mai in Bologna, Italien.

Die Tickets für die laut Mitteilung ausverkaufte „Rhapsody Tour“ sollen ihre Gültigkeit behalten.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?