Coronavirus – 1.489 Neuinfektionen und zehn Todesfälle in OÖ

1.489 Neuinfektionen und zehn Todesfälle – die Betroffenen waren zwischen 62 und 99 Jahre alt – im Zusammenhang mit Covid-19 sind am Montag in Oberösterreich gemeldet worden.

Stand 17.00 Uhr lag die Gesamtzahl der Infizierten bei 13.034. Gut 29.400 Oberösterreicher waren in Quarantäne. In 86 Alters- und Pflegeheimen waren 336 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie 372 Bewohnerinnen und Bewohner Corona-positiv.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?