Coronavirus: 160 Soldaten zur Unterstützung der Polizei in OÖ

Das Bundesheer wird in Oberösterreich mit 160 Soldaten die Polizei unterstützen, teilte das Militärkommando Oberösterreich Donnerstagabend mit.

Zu ihren möglichen künftigen Aufgabenbereichen zählen die Unterstützung bei Grenzkontrollen, die Sicherung des Flughafens Hörsching sowie die Desinfektion von Leitzentralen von Behörden- und Blaulichtorganisationen.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Der Assistenzeinsatz der Soldaten werde nach einer kurzen Einarbeitung beginnen, hieß es in der Aussendung. Weitere militärische Kräfte sollen folgen.

Bereits seit Tagen unterstützen rund 150 zivile Mitarbeiter des Bundesheeres und Soldaten die Versorgung der Bevölkerung durch die Mitarbeit in den Verteilerlagern der großen Lebensmittelkonzerne.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.