Coronavirus: 22 Infizierte im Wiener Neustädter Freikirchen-Cluster

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Zusammenhang mit dem Wiener Neustädter Cluster um die Freikirche „Pfingstkirche Gemeine Gottes“ ist am Donnerstag im Vergleich zum Vortag von neun auf 22 angestiegen.

Laut einem Sprecher der niederösterreichischen Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) seien weiterhin 270 Personen unter Beobachtung.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

In Bezug auf den zweiten Corona-Hotspot im Bundesland, einen Schlachtbetrieb in Eggenburg (Bezirk Horn), lagen vorerst keine neuen Zahlen vor. Am Mittwoch waren 34 Infizierte sowie 244 Personen in Quarantäne gezählt worden.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?