Coronavirus: 64 Oberösterreicher wieder gesund

Knapp zwei Wochen nach Beginn der notwendigen Maßnahmen im Zuge der COVID 19-Krise sind bereits 64 Personen in Oberösterreich wieder von Corona genesen (Stand 27. März, 15 Uhr), wie das Land in einer Aussendung mitteilte.

Gesundheitsexperten gehen davon aus, dass die Zahl der Genesenen höher liegt als die offiziell dokumentierten Zahlen.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

„Das zeigt, dass die Maßnahmen greifen, dass wir uns auf einen guten Weg befinden. In diesem Zusammenhang ein aufrichtiges Danke an die Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher für ihre Disziplin in dieser schweren Zeit“, erklärte Landeshauptmann Thomas Stelzer in einer Aussendung und appelliert gleichzeitig mit Gesundheitslandesrätin LH-Stv. Christine Haberlander: „Jetzt heißt es durchhalten und weiterhin konsequent die Maßnahmen zu befolgen, auch wenn es zunehmend schwerer fällt. Aber jetzt kommt es auf uns alle miteinander an. Bleiben wir zuhause und retten wir Leben.“

Stelzer und Haberlander bitten auch jene Personen, die aufgrund einer positiven Testung und einem leichten Krankheitsbild in häuslicher Quarantäne sind und die Krankheit dort auskurieren, die entsprechenden Vorgaben einzuhalten und sich gesund zu melden. Nur so könnten diese genesenen Patientinnen und Patienten auch entsprechend dokumentiert werden. Diese Daten seien wichtig für die Gesamtbeurteilung der Lage.

Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.