Coronavirus: 94-Jähriger starb im Spital Braunau

Im Krankenhaus Braunau ist – bereits am Freitag – ein 94-jähriger Patient an Covid-19 gestorben. Der Mann sei mit Vorerkrankungen ins Spital gekommen, teilte dieses am Montag mit. Es war der zweite am Montag gemeldete Todesfall in Oberösterreich. Die Gesamtzahl dürfte damit auf neun angestiegen sein.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Mit Stand Montag 8.00 Uhr waren in Oberösterreich laut Land OÖ 1.293 Menschen infiziert – davon sind die mittlerweile 101 Genesenen ebenso abgezogen wie die zu diesem Zeitpunkt eingemeldeten sieben Toten. 133 Oberösterreicher lagen auf Normalstationen im Spital, 23 auf Intensivstationen.

Wie ist Ihre Meinung?