Coronavirus: AKNÖ fordert zinsfreie Stundung von Mieten

Als grundsätzlich positiv hat Markus Wieser, Präsident der Arbeiterkammer NÖ (AKNÖ) und ÖGB-NÖ-Vorsitzender, am Donnerstag die Ankündigung der Bundesregierung bezeichnet, Betroffenen von Kurzarbeit oder Jobverlust aufgrund der Coronakrise die Miete für drei Monate zu stunden.

„Aber diese Stundung muss zinsfrei sein, ohne zusätzliche Kosten“, forderte er im selben Atemzug.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Dass bis zu vier Prozent Verzugszinsen verlangt werden könnten, hätten sich schuldlos in Not geratene Menschen nicht verdient, betonte Wieser. „Rasche Hilfe ohne zusätzliche Belastungen muss jetzt Priorität haben.“

Wie ist Ihre Meinung?