Coronavirus: China verzeichnet leichten Anstieg bei Neuinfektionen

China verzeichnet den zweiten Tag in Folge einen leichten Anstieg bei den Neuinfektionen. Am Mittwoch seien 63 neue Fälle registriert worden, einer mehr als am Vortag, teilen die Gesundheitsbehörden mit.

Bei 61 der neuen Fälle handle es sich um Reisende, die aus Übersee nach China gekommen seien.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Das sei der höchste Wert seit dem 25. März. Insgesamt seien nunmehr 81.865 Corona-Fälle in Festland-China bestätigt worden.

Wie ist Ihre Meinung?