Coronavirus: Deutsche Armee bereitet 15.000 Soldaten für Einsatz vor

Die Bundeswehr bereitet sich auf einen umfassenden Unterstützungseinsatz in Deutschland wegen der Corona-Pandemie vor.

Es gehe um „die Aufstellung eines Kontingents zur Hilfeleistung“, sagte ein Sprecher des Kommandos Streitkräftebasis am Freitag. „Das Personal kommt dabei aus den verschiedenen Organisationsbereichen der Teilstreitkräfte.“

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Wie der „Spiegel“ berichtete, soll das Kontingent 15.000 Soldaten umfassen.

In einem Plan der Bundeswehrführung würden detailliert die Einsatzfelder beschrieben: So sollten etwa 5500 Soldaten für „Absicherung“ und „Schutz“ eingesetzt werden und weitere 6000 für die „Unterstützung der Bevölkerung“.

600 Mitglieder der Feldjäger sind dem Bericht zufolge für „Ordnungs-Verkehrsdienst“ vorgesehen und rund 250 Soldaten der ABC-Abwehr für Desinfektionsmaßnahmen.

2500 Logistiksoldaten sollten sich mit 500 Lastwagen um „Lagerung, Transport, Umschlag“ kümmern.

Wie ist Ihre Meinung?