Coronavirus: Erstmals seit langem kein neuer Fall innerhalb 24 Stunden in Finnland

Erstmals seit Monaten ist in Finnland innerhalb von 24 Stunden keine neue Corona-Infektion gemeldet worden. Das geht aus am Donnerstagnachmittag veröffentlichten Zahlen des staatlichen Gesundheitsinstituts THL hervor.

Damit erlebt das nordische EU-Land nach Angaben des Rundfunksenders Yle seinen ersten Tag ohne registrierte Neuinfektion seit dem Anstieg der Corona-Zahlen.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Allerdings verzeichnete das Institut einen neuen Todesfall einer an Covid-19 erkrankten Person. Damit gab es in Finnland bisher 6.911 bestätigte Corona-Fälle, 322 Covid-19-Patienten sind bisher gestorben. Knapp 85 Prozent aller Erkrankten sind mittlerweile wieder gesund.

Wie ist Ihre Meinung?