Coronavirus: Fall an Linzer Gymnasium

In Oberösterreich ist am Mittwoch ein weiterer Covid-19-Fall an einer Linzer Schule gemeldet worden. Eine Schülerin des Adalbert-Stifter-Gymnasiums wurde positiv getestet.

Das Kontaktpersonenmanagement wurde eingeleitet, berichtete der Krisenstab des Landes. Es handelt sich um die dritte betroffene Schule in Oberösterreich.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

In der Volksschule St. Georgen an der Gusen (Bezirk Perg) gibt es ebenfalls eine infizierte Schülerin. Zwei ihrer Geschwister wurden positiv, die neun Lehrer und 70 Schüler der Volksschule negativ getestet.

Kontaktpersonen stehen aber unter Quarantäne. An der Otto-Glöckel-Schule in Linz, wo sich ein Schüler infiziert hat, wurden acht Kinder und sechs Lehrer abgesondert, die Ergebnisse der Covid-19-Tests standen aber noch aus.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?