Coronavirus: Frankreichs Datenschutzbehörde billigte Warn-App

Frankreichs Datenschutzbehörde hat die geplante Corona-Warn-App „StopCovid“ gebilligt. Die Commission Nationale Informatique et Libertes (Cnil) erklärte am Dienstag, die Anwendung werde den Datenschutzvorschriften weitgehend gerecht.

Die App soll ab der kommenden Woche nutzbar sein. Sie warnt Nutzer, wenn sie sich in der Nähe von Corona-Infizierten aufgehalten haben.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Die Cnil regte Nachbesserungen an, etwa bei der Löschung der anonymisierten Daten, sowie gezielte Informationen für minderjährige Nutzer. Ab Mittwoch diskutiert das französische Parlament über die App.

Eine gesetzliche Grundlage gibt es nicht, da die Nutzung der Anwendung freiwillig ist. Als offizieller Starttermin gilt der Dienstag nach Pfingsten.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?