Coronavirus: Gin-Brennereien erzeugen Desinfektion für Scotland Yard

Gin-Destillerien und Brauereien stellen für die Polizei in London jetzt Handdesinfektionsmittel her.

Wegen der Corona-Pandemie ist die Handhygiene für Polizisten, die auf Streife gehen, in Gefängnissen arbeiten oder an Tatorten ermitteln, ganz besonders wichtig – aber der Vorrat ging bedrohlich zur Neige.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Bei der Suche nach Lieferanten sei man auf die Idee gekommen, dass die Alkoholindustrie möglicherweise aushelfen könnte, teilte Scotland Yard am Dienstag mit.

Erste Lieferungen soll noch im April kommen. Eine Brauerei habe sogar 6.000 Liter Desinfektionsmittel gespendet.

Wie ist Ihre Meinung?